Yasemin Bekyol

Yasemin Bekyol ist Promotionsstudentin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und beschäftigt sich mit Vulnerabilität im Europäischen Asylsystem. Im Rahmen ihrer Promotion arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an einem EU-Forschungsprojekt zur Unterbringung weiblicher Asylsuchender in Deutschland und Belgien. Derzeit arbeitet Sie beim DRK Generalsekretariat als Projektleitung für ein EU-Projekt zur Aufnahme und Integration von Geflüchteten im Resettlement und Relocation Programm. Zuvor studierte sie Internationale Politik (MSc)an der SOAS (School of Oriental and African Studies, University of London) und Anglistik und Politische Ökonomik (BA) an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Des Weiteren ist sie Stipendiatin des Mentoringprogramms der Deutschlandstiftung Integration und des ARIADNEphil Mentoringprogramms für Nachwuchswissenschaftlerinnen.

Copyright © 2016. All Rights Reserved.
Information about how to reuse or republish this work may be available at Copyright.