Dr. Verena Buser

Verena Buser, Dr. phil., Historikerin, Lehrbeauftrage an der Alice Salomon Hochschule Berlin und assoziiertes Mitglied am Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg. Zu ihren Forschungs- und Arbeitsschwerpunkten zählen Hachscharah und Berufsumschichtung nach 1933, Kindheit und Jugend während und nach dem Holocaust/der Shoah, Eindeutschung polnischer Kinder, Geschichte der Sozialen Arbeit sowie die Geschichte der NS-Konzentrationslager. Für ihre Forschung wird sie unterstützt durch das Leo Baeck Institute/New York, das Hadassah Brandeis Institute in Waltham und den Edith Saurer Fonds in Wien.

Copyright © 2017. All Rights Reserved.
Information about how to reuse or republish this work may be available at Copyright.