Dr. Arne Harms

Arne Harms ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Ethnologie der Universität Leipzig. Er hat 2014 an der FU Berlin mit einer Untersuchung von Umweltkatastrophen und Vertreibung in der Küste Ostindiens promoviert. Gegenwärtig forscht er zur Finanzialisierung von Natur im indischen Himalaya, sowie in vergleichender Perspektive zu umweltbedingter Zwangsmigration im Globalen Süden.

Copyright © 2016. All Rights Reserved.
Information about how to reuse or republish this work may be available at Copyright.