Dr. Annette Korntheuer

Annette Korntheuer promovierte von 2012 bis 2016 an der Ludwig Maximilians Universität in München. Ihre Dissertation fokussierte die Bildungsteilhabe von jungen Flüchtlingen in München und Toronto. Unterstützt wurde ihr Forschungsprojekt seit 2012 durch ein Stipendium eines Begabtenförderungswerkes und durch die Zusammenarbeit und Forschungsaufenthalte am Centre for Refugee Studies der York University in Toronto. Annette Korntheuer besitzt zudem einen Abschluss als Dipl. Sozialpädagogin und internationale Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und MigrantInnen, sowie Flüchtlingsbevölkerung in Deutschland, Spanien, den Philippinen und Kanada. Derzeit ist sie als Bildungskoordinatorin der, durch das BMBF geförderten, bundesweiten Transferinitiative in der Landeshauptstadt München tätig. Annette Korntheuer engagiert sich zudem in der Canadian German Research Coalition on Refugee Integration. Im Rahmen von Lehrforschung führt sie ein partizipative Forschungsprojekte mit Geflüchteten in den ruralen Gebieten Oberbayerns durch.

Copyright © 2015. All Rights Reserved.
Information about how to reuse or republish this work may be available at Copyright.