Annika Jacobsen, M.A.

Annika Jacobsen studierte Religionwissenschaft (B.A.) an der Universität Hamburg und den Masterstudiengang „Religion, Dialog und Bildung“ an der Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg. Derzeit promoviert sie als Stipendiatin des Doktorandenkollegs für Geisteswissenschaften zur religiösen Identität und Praxis von Geflüchteten in Erstaufnahmeeinrichtungen in Hamburg. Zuvor forschte sie zu afrikanisch-initiierten Kirchengemeinden in Hamburg mit dem Schwerpunkt auf interreligiöse Vernetzung.

Copyright © 2016. All Rights Reserved.
Information about how to reuse or republish this work may be available at Copyright.