Globale Trends zu Flucht und Asyl: Mehr Geflüchtete in Langzeitsituationen, weniger dauerhafte Lösungen

Von Ulrike Krause und Marcus Engler Anlässlich des seit 2001 stattfindenden Weltflüchtlingstags publiziert das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) jährlichen seinen Bericht über die globalen Entwicklungen. Darin geht es auf aktuelle Fluchtbewegungen weltweit ein und zeichnet Trends nach. In unserem Beitrag möchten wir diese Entwicklungen … weiterlesen…

Aktive Flüchtlingsaufnahme in Europa: Ein Forschungsfeld im Entstehen

Resettlement und andere Formen der aktiven Flüchtlingsaufnahme stehen aktuell weit oben auf der nationalen, europäischen und internationalen Agenda. Die Globalen Pakte der Vereinten Nationen legen den Fokus auf sichere und geordnete Migration, Zugang zu Schutz und globale Verantwortungsteilung. Die EU verhandelt aktuell einen gemeinsamen europäischen … weiterlesen…

CfP: ‘Regionaler Flüchtlingsschutz: Zwischen globalen und nationalen Policies?’ Konferenzpanel 29.9.-1.10.2016

Call for Papers CfP als Pdf 3-Ländertagung von DVPW, ÖGPW und SVPW “Regionalismus in einer entgrenzten Welt” 29.9.-1.10.2016 an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Panel Regionaler Flüchtlingsschutz: Zwischen globalen und nationalen Policies? Organisiert von Dr. J. Olaf Kleist Dr. Ulrike Krause in Kooperation mit Netzwerk Flüchtlingsforschung Flüchtlingsschutz … weiterlesen…

FACEBOOK
Per Email folgen
RSS Feed abonnieren