Berufliche Ausbildung: Für junge Geflüchtete doppelt wichtig

Von Franziska Schreyer und Angela Bauer Asylberechtigte und anerkannte Flüchtlinge können aus einem befristeten in einen unbefristeten Aufenthaltsstatus wechseln, wenn sie ihren Lebensunterhalt überwiegend selber sichern. Geflüchtete, die in Deutschland nur geduldet sind, können eine Duldung für die gesamte Dauer der Ausbildung und anschließend eine … weiterlesen…

FACEBOOK
Per Email folgen
RSS Feed abonnieren
SHARE