FlüchtlingsforschungsBlog – Beiträge zu Flucht, Asyl und Zwangsmigration

Über den Blog

Der FlüchtlingsforschungsBlog ist Teil des Netzwerks Flüchtlingsforschung, ein multidisziplinäres Netzwerk von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die zu den Themen Zwangsmigration, Flucht und Asyl forschen.

Ziel des FlüchtlingsforschungsBlogs ist es, eine Plattform für Information und Austausch zu bieten. Ähnlich der multi- und interdisziplinären Zwangsmigrations- und Flüchtlingsforschung befassen sich Blogbeiträge mit vielfältigen Themen aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven. So werden etwa aktuelle Entwicklungen, historische Prozesse und politische Debatten über Flüchtlingsschutz und Lebensbedingungen von Geflüchteten untersucht, rechtliche Zusammenhänge erläutert sowie methodische und ethische Fragestellungen reflektiert. Beiträge sind primär von Mitgliedern des Netzwerks Flüchtlingsforschung und vereinzelt von Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Praxis, Medien und Politik verfasst.

Der FlüchtlingsforschungsBlog wurde im Januar 2015 von Ulrike Krause gegründet, die den Blog und die Redaktion leitet. Seit Gründung sind mehr als 80 Beiträge von über 60 Autorinnen und Autoren erschienen, die viele verschiedene Themen und Regionen abdecken.

 

Falls Sie Fragen haben, einen Kommentar abgeben oder einen Beitrag einreichen möchten, können Sie sich gern mit der Redaktion in Verbindung setzen.

 


Redaktion

Das Redaktionsteam ist ebenso multidisziplinär, wie es die Flüchtlingsforschung ist. Alle Redaktionsmitglieder engagieren sich ehrenamtlich für den FlüchtlingsforschungsBlog. Sie lesen, kommentieren und redigieren alle Beiträge vor Veröffentlichung.

Die Redaktion wird von Ulrike Krause, Zentrum für Konfliktforschung, Universität Marburg und Janna Weßels, Forschungsgruppe Migration & Menschenrechte, Justus-Liebig-Universität Gießen geleitet.

Die Redaktionsmitglieder sind

Marcel Berlinghoff, Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS), Universität Osnabrück

Claudia Engelmann, Deutsches Institut für Menschenrechte

Marcus Engler, Sozialwissenschaftler, Consultant UNHCR und Lehrbeauftragter an der Humboldt-Universität zu Berlin

Svenja Gertheiss, Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK)

Joël Glasman, Institut für Asien- und Afrikawissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Felix Korts, Institut für Politikwissenschaft, Eberhard Karls Universität Tübingen

Hannah Schmidt, Zentrum für Konfliktforschung, Philipps-Universität Marburg

Cordula von Denkowski, Fakultät V – Diakonie, Gesundheit und Soziales, Hochschule Hannover

Janna Weßels, Forschungsgruppe Migration & Menschenrechte, Justus-Liebig-Universität Gießen

 


Kontakt

Falls Sie Fragen haben, einen Kommentar abgeben oder einen Beitrag einreichen möchten, können Sie sich gern mit uns via blog[at]fluechtlingsforschung.net in Verbindung setzen;

oder senden Sie uns eine Nachricht über folgendes Formular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht