Die Organisation des Alltags in Gemeinschaftsunterkünften
Empirische Erkenntnisse zu Privatsphäre und dem Verhältnis Personal – Bewohnerschaft

Der Beitrag illustriert Erkenntnisse einer empirischen Studie zur menschenrechtskonformen Organisation des Alltags in Gemeinschaftsunterkünften. Im Mittelpunkt standen dabei schriftliche Regelungen und Praxen zu Aspekten der Privatsphäre und zum Verhältnis Personal – Bewohnerschaft: Unter welchen Umständen werden die Privatzimmer von Flüchtlingen in Gemeinschaftsunterkünften (GUs) betreten? Wann … weiterlesen…

FACEBOOK
Per Email folgen
RSS Feed abonnieren
SHARE