„We will rise“
Die Stimmen der Geflüchteten in der aktuellen „Willkommenskultur“ hören

Immer mehr Menschen in Deutschland fühlen sich für die Situation Geflüchteter verantwortlich und wollen „helfen“. Im Zuge dieser „Helfer-„ bzw. „Willkommenskultur“ werden Flüchtlinge jedoch oft zu hilflosen „Opfern“ stilisiert, die keine eigene Stimme besitzen, um ihre Belange selbst zu äußern. Dabei gerät in Vergessenheit, dass … weiterlesen…

FACEBOOK
Per Email folgen
RSS Feed abonnieren
SHARE