Keine Asylanerkennung für Flüchtlinge aus türkischen Lagern?

lübbetürkei

Nachdem in der Debatte um die hohen Asylbewerberzahlen und ihre Begrenzung zunächst gar Rechtswissenschaftler der Auffassung waren, das entscheide sich nach dem grundgesetzlichen Asylrecht und dessen Begrenzungsmöglichkeiten, scheint inzwischen klar zu sein, dass es dazu anwendungsvorrangiges Europarecht gibt. Der ehemalige Bundesverfassungsrichter Udi di Fabio hält … weiterlesen…

‘Aus den Augen, aus dem Sinn: Auslagerung und Regionalisierung von Migrationskontrolle und Fluchtbewegungen’ Fachtagung 23.02., Berlin, in Kooperation mit Netzwerk Flüchtlingsforschung

Fachtagung und Abendveranstaltung Eine Veranstaltung von Brot für die Welt, in Kooperation mit Medico International, Pro Asyl und Netzwerk Flüchtlingsforschung. Die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten suchen nach Wegen, Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten möglichst nahe an ihren Herkunftsländern zu stoppen. Angesichts der aktuellen Fluchtbewegungen hat die … weiterlesen…