Netzwerk Flüchtlingsforschung Newsletter Nr. 3, Oktober 2013

View the HTML Version   Neuigkeiten vom Netzwerk Flüchtlingsforschung ———————————————————— http://us7.campaign-archive2.com/?u=3a7556e1d369ad1d39029d1a2&id=bca43196d4&e=[UNIQID] ** Newsletter Nr. 3 ———————————————————— ** Oktober 2013 ———————————————————— ** ———————————————————— Drei Monate nach seiner Gründung erfreut sich das Netzwerk Flüchtlingsforschung weiterhin zunehmendem Interesses. Wir haben bisher vor allem Informationen unter anderem zu Projekten, … weiterlesen…

Armut und Migration – Armutsmigration
Warum werden Armut und existenzielle Perspektivlosigkeit nicht als Flucht- und Migrationsgründe in Europa anerkannt?

Vorträge (Bericht) Ort: Frankfurt am Main Datum: 29. September 2013 Veranstalter: Komitee für Grundrechte und Demokratie KARL KOPP, Europareferent von PRO ASYL, erläuterte an drei Stichpunkten (erstens: Tod und Zurückweisung; zweitens: Haft; und drittens: Verantwortungszurückweisung) wie die europäische Flüchtlingsabwehrpolitik am Beispiel der Grenze, die zwischen … weiterlesen…